Biografiearbeit in deutscher Sprache in Meran

mit Olivia Oeschger und Uta Christiane Fett Egge

Biografiearbeit in der Gruppe richtet sich an Menschen, die sich besser kennen lernen wollen. 
An Menschen, die für ihre Lebenswege Sinn und Harmonie suchen und mit ihren Erfahrungen und Kenntnissen ihre Tätigkeit und Lebenswelten bereichern wollen.

In der „Selbsterziehung" steht sich der erwachsene Mensch selbst gegenüber. 
Das heißt, das (Alltags-) Ich steht seinem Höheren Ich, dem individuellen Geist-Urbild gegenüber. 
Jeder Mensch trägt in sich die Sehnsucht nach dem Werden dieses seines Wesens. 
Der Lehrmeister auf dem Weg ist das „Schicksal", das „Karma", das uns von außen entgegentritt und dessen Hinweise wir mit unserem Alltagsbewusstsein mehr oder weniger aufmerksam zur Kenntnis nehmen. 
In unserer „Lebensschrift", unserer Biografie lassen sich diese Hinweise entdecken. Sie können miteinander verbunden und in einen größeren Zusammenhang gebracht werden mit dem Ziel, das eigene Leben in Übereinstimmung zu bringen mit dem, was das Höhere Ich sich vorgenommen hat Durch die Arbeit in einer Gruppe lernen wir die individuellen Ausprägungen der Gesetzmäßigkeiten zu sehen, die sich in jeder Biographie ausdrücken; zu unterscheiden zwischen den Ereignissen und Emotionen, die mit diesen Ereignissen verbunden sind; zu beobachten und zuzuhören ohne zu be-und verurteilen.

Seminar Leitung: Olivia Oeschger, Pädagogin, Ausbildung in Biografie-Arbeit und Psychosynthese, hält Seminare im Bereich der Biografiearbeit und arbeitet individuell in eigener Praxis. 

Meditation: Uta Christiane Fett Egger, Handwerksmeister, Intuitions und innerFitness-Trainer, Reiki Meister/Lehrer, macht schamanischearbeiten und Meditation-Kurse im eigenen Studio.

Per informazioni contatta:
Roberta Locatelli
good.face@live.it
Cell 3488353820